Technics DJ-Plattenspieler - Ratgeber zum SL-1210

Der Technics SL-1210 ist seit jeher der ultimative DJ-Plattenspieler

Technics Plattenspieler haben das DJing so wie es heute existiert erst möglich gemacht. Anfang der 80er Jahre war der Technics Turntable das nötige Werkzeug, um erstmals DJ-Mixe zu generieren und auch Scratching wurde durch den 1210er erstmals möglich.

Am Technics SL-1210 wurde vor allem der starke und zuverlässige Motor geschätzt, der über den Pitch-Fader in seiner Geschwindigkeit verändert werden konnte und mit dieser Eigenschaft diesen Standard bis heute setzt. Diese Idee aus dem Hause Technics findet man heute in jedem DJ-Player. Egal ob DJ-CD-Player, DJ-Controller oder den klassischen DJ Plattenspielern, jeder dieser Player hat als zentrales Element einen Pitch-Fader.

Was macht den Technics Plattenspieler so besonders?

Durch den starken Direktantrieb des Technics Plattenspielers wurde es auch in Verbindung mit einer Filzunterlage bzw. Slipmat dann auch möglich, die Vinyls zu scratchen. Technics revolutionierte diesen Antrieb und ist hier bis heute unerreicht. Es gibt zwar einige DJ-Plattenspieler mit stärkeren direktangetriebenen Motoren, aber die Präzision und die Zuverlässigkeit ist vermutlich unerreicht.

Ein weiteres wichtiges Detail ist der in seiner Qualität bei DJ-Plattenspielern unerreichte Tonarm. Keiner der bekannten DJ-Plattenspieler hat diesen Standard bis heute erreicht.

Wie gut sind Technics Plattenspieler?

Für den Club-Einsatz ist auch sein massives Gehäuse von großem Vorteil, da es weniger aufschwingt und so weniger zu Rückkopplungen neigt. Viele der sogenannten Nachbauten täuschen über ein simples Plastikgehäuse hinweg, indem sie zusätzliches Gewicht in Form einer Stahlplatte geladen haben. Es ist zwar generell besser, etwas mehr Gewicht auf die Waage zu bringen, aber auch hier zählt nicht nur Quantität, sondern auch Qualität in Form eines massiv gebauten Gehäuses.

Warum sind gebrauchte Technics Plattenspieler so teuer?

Weniger beachtet, aber für den Werterhalt des Technics Plattenspielers trotzdem enorm wichtig ist die Verfügbarkeit der Technics 1210 MK2 Ersatzteile. Auch hier kann Technics punkten und selbst nach fast 10 Jahren nachdem die letzten 1210er ausgeliefert wurden, sind noch immer die wichtigsten Ersatzteile für Technics Plattenspieler in diversen Shops erhältlich. Natürlich wird das von Jahr zu Jahr schwieriger und einige Ersatzteile, besonders die weniger gefragten Ersatzteile, werden nach und nach vom Markt bzw. aus den DJ-Shops verschwinden, aber für keinen anderen DJ-Plattenspieler sind Ersatzteile noch so lange nach Produktions-Stopp verfügbar.

Das Gleiche gilt natürlich auch für die SL-1200 MK2 sowie die anderen Technics Modelle wie den Technics SL-1210 M3D, den Technics SL-1210 MK oder auch den Technics SL-1210 M5G. Mit kleineren Abstrichen auch für die limitierten Modelle in Gold wie den Technics SL-1200 LTD oder den Technics SL-1200 GLDE.

Wir empfehlen jedem Besitzer eines Technics Plattenspielers, sich die wichtigsten Ersatzteile zu kaufen, solange die im Shop noch verfügbar sind. Das garantiert langfristig den Werterhalt für einen der wertstabilsten Plattenspieler überhaupt.

Welcher Technics Plattenspieler ist der beste?

Im Laufe der Jahre gab es auch bei Technics einige Entwicklungen und neben dem Klassiker Technics SL-1210 MK2 bzw. SL-1200 MK2 gab es einige Neuauflagen bis hin zum aktuellen Technics SL-1210 MK7.

Die Unterschiede der verschiedenen Versionen zeigen wir hier kurz auf, um einen genauen Durchblick zu bekommen und die Unterschiede der Technics DJ-Plattenspieler zu verstehen:

  SL-1210 MK2 SL-1210 M3D SL-1210 MK5 SL-1210 M5G SL-1210 MK7
Motor Drehmoment 1,5 kg/cm 1,5 kg/cm 1,5 kg/cm 1,5 kg/cm 1,8 kg/cm
Einstellbares Drehmoment Nein Nein Nein Nein Ja
Rückwärtslauf Nein Nein Nein Nein Ja
USB-Ausgang Nein Nein Nein Nein Nein
Pitchbereich 8% 8% 8/16% 8/16% 8/16%
Pitch-Reset Nein Ja Ja Ja Ja
Nadelbeleuchtung Gelb Gelb Gelb LED blau LED weiß / blau / rot
Gewicht 12,5 kg 12 kg 12 kg 11,7 kg 9,6 kg
Audiokabel Fest Fest Fest Fest Abnehmbar
Stromkabel Fest Fest Fest Fest Abnehmbar
Abdeckhaube Ja Ja Ja Ja Ja
In silber erhältlich SL-1200 MK2 Nein SL-1200 MK5 Nein Nein

 

Der neue Technics Plattenspieler

Der aktuelle Technics SL-1210 Mk7 baut die Marktführerschaft in Bereich der DJ-Plattenspieler nochmal aus und setzt erneut Akzente. Vor allem die Antriebstechnologie von Technics ist unerreicht und wird sich besonders bei langen Übergängen bezahlt machen. Tonarm und Gehäuse ergänzen sich perfekt und werden auch den MK7 unter den Technics zum neuen Kultobjekt erheben. Das besonders coole schwarze Design passt in jeden Underground Club genauso gut wie in ein New Yorker oder Berliner Design-Loft.

Jeder, dem ein MK2 zu „old-school“ ist, wird beim SL-1210 Mk7 seine Freude haben und die nächsten Jahrzehnte einen Kult-Plattenspieler sein Eigen nennen können. 
Der MK7 ist jedenfalls ein Plattenspieler gleichermaßen für DJs als auch für jeden Musik-Liebhaber, der sein Vinyl niveauvoll abspielen möchte.

Bleibt zu hoffen, dass Technics nun wieder mehr im Bereich von DJ-Equipment macht und vielleicht auch bald einen Technics DJ-Mixer oder womöglich auch einen Technics DJ-Controller auf den Markt bringt. 

Passende Artikel
NEU
Technics SL-1210 MK7 Technics SL-1210 MK7
899,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020111000