Doppel CD-Player

Doppel CD Player für DJs

dual cd player

Neben Boxen, Mischpult und Kopfhörer darf ein Gerät in der DJ-Ausstattung nicht fehlen: der Doppel CD Player. Wie bei jedem technischen Gerät ist vor dem Kauf abzuwägen, ob das Gerät nur für den Privatbereich gebraucht oder für professionelle Tätigkeiten genutzt werden soll. Die Ausstattungsvarianten der Player sind nämlich vielfältig.

Wichtige Funktionen beim Doppel CD Player

Damit auf Partys zwischen dem Abspielen einzelner Lieder keine Langeweile auftritt, ist es wichtig, dass der Player durch die Loop-Funktion Unterbrechungen zwischen den einzelnen Liedern verhindern und ein kreatives Mixen ermöglichen kann. Die Loop-Funktion macht einen flüssigen Übergang beim Abspielen aufeinander folgender Lieder möglich. Somit können die Partygäste ohne lästige Unterbrechungen durchfeiern.

Auch eine MP3-CD sollte neben der normalen Audio-CD im Player abgespielt werden können. Auf einer MP3-CD lassen sich viele Lieder abspeichern und bei Auftritten abspielen. Auch das Anzeigen von Informationen der Tags und Ordner mithilfe des Players erleichtern die Navigation und Tracksuche.

Der Player sollte ebenfalls eine Anti-Schock-Ausrüstung haben. Diese Funktion ist besonders wichtig, damit bei jeglicher Art von Vibrationen keine Sprünge beim Abspielen der Musik auftreten. Sobald die Boxen bis auf das Maximum hochgefahren werden, kann der daraus resultierende Schall schon für mögliche Vibrationen und Sprünge sorgen.

Beim DJ Doppel CD Player sind Turntable Effekte und Scratching sehr sinnvoll. Diese Funktionen sind für den Privatbereich eher unwichtig. Sollte der Player allerdings professionell genutzt werden, sind das Scratching und die Turntable Effekte schon ein Must-have. Beim Scratching gibt es unterschiedliche Funktionen. Hier ist das Echtzeit-Scratching zu empfehlen.

Um einen USB-Stick oder eine externe Festplatte an dem Player anschließen zu können, sollte dieser einen USB-Port integriert haben. Sollten einmal in der Plattensammlung Lieder fehlen, kann mithilfe des USB-Ports auch das eigene Smartphone angeschlossen und damit die fehlenden Lieder abgespielt werden. Somit kann jeder Musikwunsch berücksichtigt werden.

Welche zusätzlichen Effekte und Funktionen beim Player noch sinnvoll sind, entscheidet letztendlich auch der persönliche Geschmack. Mit einem gut ausgerüsteten Player besteht zum Beispiel auch die Möglichkeit, Stakkato- oder Digitaleffekte beim Abspielen einzubauen. Diese Funktionen sind im Privatgebrauch eher zu vernachlässigen.

Weiterentwicklung der Technik

Die verschiedenen, technischen Funktionen bei einem Player haben sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt. Im Vergleich zu früher sind die neuen Player aber auch nicht viel teurer geworden. Heute gibt es die Möglichkeit, gut ausgerüstete Player schon zu günstigen Preisen erwerben zu können. Sicherlich gibt es Preisunterschiede bei Playern für den Privatgebrauch und den professionellen Auftritt. Daher ist es im Vorfeld besonders wichtig abzuwägen, für welche Bereiche der Player genutzt werden soll.

Auch für Bars oder Clubs sind diese Geräte eine sinnvolle Investition. Meist bieten die Geräte eine Automix-Funktion, so dass der Player nur mit geringer Überwachung meist alleine durchlaufen kann.



Doppel CD Player für DJs Neben Boxen, Mischpult und Kopfhörer darf ein Gerät in der DJ-Ausstattung nicht fehlen: der Doppel CD Player. Wie bei jedem technischen Gerät ist vor dem Kauf... mehr erfahren »
Fenster schließen
Doppel CD-Player

Doppel CD Player für DJs

dual cd player

Neben Boxen, Mischpult und Kopfhörer darf ein Gerät in der DJ-Ausstattung nicht fehlen: der Doppel CD Player. Wie bei jedem technischen Gerät ist vor dem Kauf abzuwägen, ob das Gerät nur für den Privatbereich gebraucht oder für professionelle Tätigkeiten genutzt werden soll. Die Ausstattungsvarianten der Player sind nämlich vielfältig.

Wichtige Funktionen beim Doppel CD Player

Damit auf Partys zwischen dem Abspielen einzelner Lieder keine Langeweile auftritt, ist es wichtig, dass der Player durch die Loop-Funktion Unterbrechungen zwischen den einzelnen Liedern verhindern und ein kreatives Mixen ermöglichen kann. Die Loop-Funktion macht einen flüssigen Übergang beim Abspielen aufeinander folgender Lieder möglich. Somit können die Partygäste ohne lästige Unterbrechungen durchfeiern.

Auch eine MP3-CD sollte neben der normalen Audio-CD im Player abgespielt werden können. Auf einer MP3-CD lassen sich viele Lieder abspeichern und bei Auftritten abspielen. Auch das Anzeigen von Informationen der Tags und Ordner mithilfe des Players erleichtern die Navigation und Tracksuche.

Der Player sollte ebenfalls eine Anti-Schock-Ausrüstung haben. Diese Funktion ist besonders wichtig, damit bei jeglicher Art von Vibrationen keine Sprünge beim Abspielen der Musik auftreten. Sobald die Boxen bis auf das Maximum hochgefahren werden, kann der daraus resultierende Schall schon für mögliche Vibrationen und Sprünge sorgen.

Beim DJ Doppel CD Player sind Turntable Effekte und Scratching sehr sinnvoll. Diese Funktionen sind für den Privatbereich eher unwichtig. Sollte der Player allerdings professionell genutzt werden, sind das Scratching und die Turntable Effekte schon ein Must-have. Beim Scratching gibt es unterschiedliche Funktionen. Hier ist das Echtzeit-Scratching zu empfehlen.

Um einen USB-Stick oder eine externe Festplatte an dem Player anschließen zu können, sollte dieser einen USB-Port integriert haben. Sollten einmal in der Plattensammlung Lieder fehlen, kann mithilfe des USB-Ports auch das eigene Smartphone angeschlossen und damit die fehlenden Lieder abgespielt werden. Somit kann jeder Musikwunsch berücksichtigt werden.

Welche zusätzlichen Effekte und Funktionen beim Player noch sinnvoll sind, entscheidet letztendlich auch der persönliche Geschmack. Mit einem gut ausgerüsteten Player besteht zum Beispiel auch die Möglichkeit, Stakkato- oder Digitaleffekte beim Abspielen einzubauen. Diese Funktionen sind im Privatgebrauch eher zu vernachlässigen.

Weiterentwicklung der Technik

Die verschiedenen, technischen Funktionen bei einem Player haben sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt. Im Vergleich zu früher sind die neuen Player aber auch nicht viel teurer geworden. Heute gibt es die Möglichkeit, gut ausgerüstete Player schon zu günstigen Preisen erwerben zu können. Sicherlich gibt es Preisunterschiede bei Playern für den Privatgebrauch und den professionellen Auftritt. Daher ist es im Vorfeld besonders wichtig abzuwägen, für welche Bereiche der Player genutzt werden soll.

Auch für Bars oder Clubs sind diese Geräte eine sinnvolle Investition. Meist bieten die Geräte eine Automix-Funktion, so dass der Player nur mit geringer Überwachung meist alleine durchlaufen kann.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Gemini GMX-Drive
Gemini GMX-Drive
ab 349,00 € 449,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020107874
  • Gemini CDM-4000
    Gemini CDM-4000
    ab 299,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020107875
  • TIPP!
    Antoc AN-D4000
    Antoc AN-D4000
    219,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0030102084
  • Omnitronic XDP-2800
    Omnitronic XDP-2800
    335,00 € 349,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020104980
  • Omnitronic XCP-2800
    Omnitronic XCP-2800
    239,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020104983
  • Numark CDN77USB
    Numark CDN77USB
    354,00 € 419,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020109007
  • IMG Stageline CD-292USB
    IMG Stageline CD-292USB
    349,00 € 399,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020109954
  • JB-Systems USB 2.2 Mk2
    JB-Systems USB 2.2 Mk2
    402,00 € 449,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020109455
  • Zuletzt angesehen