Nebelmaschinen und Fluide

1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Eurolite NH-10
(0)
99,00 €
Eurolite NH-10
JB-Systems FX-400
(0)
55,00 € 59,90 €
JB-Systems FX-400
Antari Z-1200 II
(0)
345,00 € 359,00 €
Antari Z-1200 II
American DJ Fog Fury Jett
(0)
187,00 € 259,00 €
American DJ Fog Fury Jett
Eurolite Fogfluid B - 5L
(1)
22,00 € 29,00 €
Eurolite Fogfluid B - 5L
Eurolite Fogfluid X-Extrem A2 - 5L
(1)
33,00 € 39,00 €
Eurolite Fogfluid X-Extrem A2 - 5L
Eurolite NB-150 ICE
(0)
379,00 € 399,00 €
Eurolite NB-150 ICE
Antari ICE-101
(0)
560,00 € 679,00 €
Antari ICE-101
Eurolite LED FF-5 Fog Flower
(0)
89,00 € 99,00 €
Eurolite LED FF-5 Fog Flower
Antari Z-350
(1)
359,00 € 399,00 €
Antari Z-350
American DJ Entour Faze
(0)
200,00 € 239,00 €
American DJ Entour Faze
1 von 4

Eurolite NebelmaschineKunstnebel ist das Mittel der Wahl, um seiner Lichtshow das nötige Etwas zu verleihen. Nur wenn sich das Licht an Luftpartikeln brechen kann, wird der Lichtstrahl im Raum sichtbar. Auf diese Weise kann man auch mit einem minimalistischen Licht-Set-up beeindruckende Effekte schaffen.

Für Laser-Shows ist Nebel unverzichtbar, aber auch alle anderen Effekte wirken mit Nebel sehr viel beeindruckender. Ob im Club oder auf der Konzertbühne: Eine Nebelmaschine gehört zur Grundausstattung.

Wie funktioniert eine Nebelmaschine?

Der wichtigste Bestandteil einer Nebelmaschine ist das Heizelement. Hier wird ein Fluid so erhitzt, dass es verdampft. Der entstehende Nebel tritt dann durch eine Düse in den Raum. Der Nebel besteht im Prinzip aus sehr kleinen Wassertröpfchen, die durch einige Zugaben im Fluid daran gehindert werden zu schnell zu verdunsten. Nebelfluid ist ein Verbrauchsprodukt, man kann also in Ruhe ausprobieren, welches einem am besten gefällt. Es ist auch möglich, mit Duftzugaben zu experimentieren.

Welche Leistung brauche ich?

Ab einer Leistung von etwa 400W eignen sich Nebelmaschinen für Raumgrößen von etwa 20qm. Für große Clubs oder Konzertbühnen gibt es die Leistungsklasse 1500W aufwärts. Bei der Auswahl der Leistungsklasse lieber etwas größer denken, als zu klein. Nebelmaschinen müssen aufwärmen, bevor sie einsatzbereit sind. Höhere Leistungsklassen sind also schneller und länger in der Lage große Mengen Nebel zu produzieren. Es ist besser, eine Nebelmaschine mit hoher Leistung runter zu regeln, als eine mit niedriger Leistung dauerhaft unter Volllast zu betreiben.

Nebel oder Haze?

Man unterscheidet zwischen dem weißen, dichten Nebel (Fog) und dem feinen, fast unsichtbaren Dunst (Haze). Haze eignet sich sehr gut dazu, Lichtstrahlen sichtbar zu machen, ohne den Raum zu sehr „zuzunebeln“. Geräte, die eine Mischung aus beidem produzieren, laufen unter dem Namen Fazer, zusammengesetzt aus Fogger und Hazer.

Beim Bodennebel wird die Mischung mithilfe von Eiswürfeln oder Trockeneis stark heruntergekühlt. Auf diese Weise entsteht ein dichter, weißer Nebel, der am Boden bleibt, weil er kälter als die Luft ist.

Worauf muss ich achten, wenn ich eine Nebelmaschine kaufen will?

  • Baugröße: Will ich eine Mini Nebelmaschine oder einen großen Bühnennebler?
  • Leistung: Welche Raumgröße will ich einnebeln?
  • Nebelfluid: Ist das Fluid für meinen Anwendungsfall geeignet?
  • Steuerung: Gibt es eine Fernbedienung oder einen DMX-Anschluss?
Zuletzt angesehen