Spotlights

1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Eurolite AKKU Mini PARty RGBW Spot
(0)
49,00 € 55,00 €
Eurolite AKKU Mini PARty RGBW Spot
JB Systems Clubspot
(0)
180,00 € 239,00 €
JB Systems Clubspot
Chauvet DJ EVE E-100Z - B-Stock
(0)
289,00 € 729,00 €
Chauvet DJ EVE E-100Z - B-Stock
Eurolite LED PST-5 QCL Spot
(0)
49,00 € 59,00 €
Eurolite LED PST-5 QCL Spot
Briteq BT-Theatre 60FC
(0)
286,00 € 385,00 €
Briteq BT-Theatre 60FC
Eurolite Black Gun UV-Spot
(0)
139,00 € 149,00 €
Eurolite Black Gun UV-Spot
Eurolite LED PARty TCL Spot
(0)
44,00 € 49,00 €
Eurolite LED PARty TCL Spot
Eurolite PAR-20 Spot - silber
(0)
22,00 € 25,00 €
Eurolite PAR-20 Spot - silber
Eurolite LED PST-3W 6000K Spot
(0)
39,00 € 49,00 €
Eurolite LED PST-3W 6000K Spot
Euolite LED 4C-12
(0)
154,00 € 169,00 €
Euolite LED 4C-12
1 von 3

Chauvet SpotlightSpotlights kommen bei der Beleuchtung von Bühnen immer dann zum Einsatz, wenn klar umrissene Lichteffekte benötigt werden. Durch einen geringen Abstrahlwinkel lassen sich bei deiner Bühnenshow Objekte ideal ausleuchten, dein Logo an die Wand projizieren und viele weitere Effekte erzeugen, die jede Bühne zum Leben erweckt. Ob einzelne, scharf-kantige Lichtkegel oder eine ganze Spotlight Bühne, mit dieser Lichttechnik kommst du zum Ziel.

Wo werden Spotlights eingesetzt?

Überall dort, wo eine gezielte Beleuchtung ohne großen Streueffekt nötig ist, kommt die Spotlight Lichttechnik zum Zug. Du hast Requisiten auf der Bühne? Mit dezenten Spotlights kannst du ihnen neues Leben einhauchen. Du willst auf dich als Marke aufmerksam machen? Schmeiß mit einer entsprechenden Projektionsvorlage dein Logo hinter dich an die Wand. Die Einsatzmöglichkeiten für Spotlights auf der Bühne sind vielzählig und der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Gestalte deine Bühnenshow nach deinen Vorstellungen!

Ob als Veranstalter oder DJ, mit der richtigen Auswahl an Bühnenbeleuchtung wird deine Veranstaltung oder Show zu einem unvergesslichem Erlebnis!

Unterschiede bei den Spotlights

Das Sortiment an Spotlights ist so vielfältig wie ihre Einsatzmöglichkeiten. Es gibt verschiedene Größen, Farben und Leuchtmittel.

PAR-Scheinwerfer gibt es in diversen Standardgrößen, die den Durchmesser des Gehäuses definieren. Neben der Standardgröße “PAR 64” gibt es kleinere und größere Varianten. Die für den jeweiligen Scheinwerfer geeigneten Leuchtmittel sind ebenfalls mit der PAR-Größenangabe versehen.

Spotlights arbeiten mit einem geringen Abstrahlwinkel und werden in verschiedenen Varianten angeboten:

  • Very Narrow Spot (VNSP) - Abstrahlwinkel mit weniger als 10°
  • Narrow Spot (NSP) - In etwa 10°
  • Wide Spot (WSP) - Winkel mit ca. 16°

Ab etwa 25° ist man bereits beim Flutlicht, welches für flächige Ausleuchtungen ausgelegt ist.

Spotlights gibt es einfarbig, in RGB und auch als UV-Variante.

Was kostet ein Spotlight?

Günstige Einsteiger-Scheinwerfer für den Privatgebrauch und die kleine Bühne starten bei rund 20 Euro. Im Profibereich bekommt man Modelle bis 900 Euro.

Funktionsweise

Im Wesentlichen ist ein Spotlight Scheinwerfer aufgebaut wie ein Dia- oder Filmprojektor. Er besteht aus Lichtquelle, Kondensorsystem, einem Träger für das Projektionsobjekt und dem Projektionsobjektiv. Zum Begrenzen des Lichtkegels hat der Objektträger vier Aufnahmen für die Shutter-Blenden. Einige Geräte können auch mit Projektionsvorlagen, sogenannten Gobos arbeiten.

Mit den Shutter-Blenden kann man den Lichtkegel begrenzen und einstellen. In die Aufnahme passen in der Regel auch Dias oder bemalte Glas Vorlagen, diese weisen aber häufig eine unzureichende Qualität auf.

Das Projektionsobjektiv gibt es in verschiedenen Ausführungen. Neben einer festen Brennweite mit einer beweglichen Linse gibt es noch die Variante mit einer anpassbaren Brennweite durch zwei zueinander und zum Objekt beweglichen Linsen. Einem sogenannten Zoomobjektiv.

Wahl der Leuchtmittel

Spotlights können problemlos mit Halogen-Leuchtmitteln umgesetzt werden, ebenso eignen sich LEDs, hierbei kommt es aber auf die Qualität des Scheinwerfers an. Letztere haben gegenüber der Halogen-Variante eindeutig den Energievorteil! Ebenso ist die Hitzeentwicklung bei LED-Leuchtmitteln deutlich geringer.

Zuletzt angesehen