Studio Mischpulte

1 von 4
Roland MX-1
Roland MX-1
379,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020108259
  • Behringer Xenyx X1204USB
    Behringer Xenyx X1204USB
    155,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020108157
  • Behringer Xenyx 302USB
    Behringer Xenyx 302USB
    59,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020108159
  • Yamaha MG12XU
    Yamaha MG12XU
    313,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020107839
  • Behringer Xenyx X1222USB
    Behringer Xenyx X1222USB
    187,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020108158
  • Behringer Xenyx X2442USB
    Behringer Xenyx X2442USB
    323,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020108166
  • Behringer Xenyx X2222USB
    Behringer Xenyx X2222USB
    229,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020108161
  • Yamaha AG06
    Yamaha AG06
    146,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020108271
  • ALTO Live 802
    ALTO Live 802
    197,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020107989
  • Yamaha MG06
    Yamaha MG06
    94,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020107834
  • Behringer Xenyx QX1002USB
    Behringer Xenyx QX1002USB
    95,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020108169
  • Behringer Xenyx 1204USB
    Behringer Xenyx 1204USB
    139,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020108160
  • Yamaha MG10XU
    Yamaha MG10XU
    196,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020107837
  • Yamaha MG10
    Yamaha MG10
    163,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020107836
  • NEU
    Behringer Xenyx 802
    Behringer Xenyx 802
    59,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020110269
  • JB-Systems PM 4.2 MEDIAMIX
    JB-Systems PM 4.2 MEDIAMIX
    239,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020109456
  • Yamaha AG03
    Yamaha AG03
    105,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020108270
  • Behringer PMP4000
    Behringer PMP4000
    467,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020108167
  • Behringer Xenyx Q802USB
    Behringer Xenyx Q802USB
    80,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020108165
  • Behringer Xenyx 1202FX
    Behringer Xenyx 1202FX
    105,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020105053
  • 1 von 4

    Wozu brauche ich ein Mischpult?

    studio_mischpulte

    Ein Studio-Mixer nimmt mehrere Signale gleichzeitig auf und kombiniert diese zu einem Ausgangssignal. Z.B. kann man bei einer Band die Gitarre, den Bass und den Gesang getrennt voneinander aufnehmen und in ihrer Lautstärke separat mit sog. Fadern justieren.

    Mischer haben unterschiedliche Kanäle. Die Anzahl der Kanäle entspricht der Menge der Signale, die sie aufnehmen können. Neben der Kombination von Signalen (auch bekannt als mischen), gehören zu Mixern oft Ton-Shaping-Prozessoren wie Entzerrer, Kompressoren und vieles mehr. Nachdem sie gemischt sind, werden die kombinierten Signale zum Aufnahmegerät geleitet. Mixer verfügen auch über Ausgänge, mit denen man sein aufgenommenes Material abhören kann.

    Mit den EQs auf deinem Mixer änderst Du nach Belieben die Frequenzen und sorgst dafür, dass die Töne lauter und klarer werden. Die kleineren Varianten mit bis zu 4-6 Kanäle eignen sich für Solokünstler, deren Instrumente XLR- und Klinkeneingängen haben.

    Effekt Mischpulte haben Funktionen wie Reverb, Delay, Chorus sowie weitere Effekte und sorgen so für den Feinschliff bei deinem Live-Mix. Für größere Events und Musiker, die auf Tour gehen stehen Mischpulte mit bis zu 32 Kanäle zur Verfügung.

    Analog vs. Digital - 1 Mischpult, 2 Welten

    Mischpulte sind generell in 2 Kategorien eingeteilt: Analog und Digital. Analoge Mixer verwenden Spannungsänderungen, um Änderungen des Schalldrucks darzustellen.

    Vor- und Nachteile von analogen Mischpulten

    denon mischpult

    Die Hauptvorteile der analogen Mischer sind die einfache Bedienung und der Klang. Wenn Du einmal die Grundzüge eines analogen Mischpultes gelernt hast, kannst Du einfach und schnell mit jedem anderen Mischpult auch klar kommen. Nicht zuletzt wurden unzählige, legendäre Hits mit Hilfe von analogen Mischpulten aufgenommen. Der warme, analoge Klang kann auch heute noch begeistern und ist immer noch in unzähligen Top-Studios der Welt anzutreffen.

    Einen Nachteil bei analogen Mischpulten gibt es ebenfalls. Sie benötigen hin und wieder Wartung. Entsprechendes Zubehör und Ersatzteile findest Du natürlich auch bei Recordcase.de

    Viele Mischpulte haben integrierte Schnittstellen um aufzunehmen oder können so an dem Computer angeschlossen werden. In unserem breiten Sortiment findest du USB, Firewire sowie digitale Mischpulte, die deine Live-Auftritte oder Studioproduktionen aufzeichnen.

    Vor- und Nachteile von digitalen Mischpulten

    Ein digitaler Mixer nutzt - Du hast es erraten - Digitale Signalverarbeitung, um Audiosignale zu kombinieren und zu verarbeiten. Digitalmischer sind elektronische Geräte und können teilweiße, je nach Hersteller und Typ, komplex in der Bedienung werden. Dafür bekommst Du die Möglichkeit, Deine Einstellungen und Presets zu sichern und bei Bedarf wieder herzustellen. Viele digitale Mischpulte haben ebenfalls EQs, Kompressoren und Reverbs und haufenweiße weitere Effekte direkt mit an Bord.

    Viele Toningenieure nutzen heute einen Hybrid-Ansatz, bei dem analoge mit digitalen Mischern kombiniert werden, um das Beste aus beiden Welten mitzunehmen.

    Zuletzt angesehen