• Hinweis für unsere Kunden: Trotz der aktuellen Situation versenden wir Eure Bestellungen wie gewohnt und möglichst innerhalb der Lieferfristen!

Pioneer DJM Mixer - Vergleich aller Pioneer DJ Mixer 2020

Wer sich ein DJ Mischpult von Pioneer kaufen möchte, findet bei dem Hersteller ein breites Angebot von Pioneer Mixern für alle Möglichen Einsatzgebiete vor. Um dir die Kaufentscheidung ein wenig leichter zu machen und ein wenig Durchblick im Mixer-Dschungel zu schaffen, haben wir dir diesen Ratgeber geschrieben, der deine Entscheidung hoffentlich einfacher macht.

Welcher Pioneer Mixer ist der Richtige für mich?

Diese Frage bekommen wir oft von unseren Kunden gestellt. Eine exakte Antwort gibt es nicht und hängt von den jeweiligen Präferenzen und Einsatzgebieten ab. Was wir dir trotzdem auf den Weg geben können, ist eine Unterteilung nach Anforderungen und Preis, damit du schon einmal einen groben Einblick bekommst.

Dies sind die aktuell beliebtesten Modelle bei unseren Kunden:

Anfänger und Beginner

Pioneer DJM-250MK2 Mixer

Ganz klar: Der DJM-250MK2 ist aktuell der günstigste Einstieg in die DJ-Mixer Welt von Pioneer. Du bekommst dafür ein Mischpult in der gewohnten Pioneer Qualität mit 2 Kanälen und sogar einer Lizenz von rekordbox und rekordbox dvs.

Der DJM-250MK2 eignet sich daher optimal für Personen, die mit dem Standalone DJing beginnen möchten oder für ein Einstiegs-DVS Setup. Abstriche musst du hingegen bei den Effekten machen. Diese sind bei diesem Modell weggespart worden.

Fortgeschrittene

DJM-750Mk2 Mischpult von Pioneer

Für fortgeschrittene DJs, die nach mehr Eingängen und Kanälen suchen. Mit dem DJM-750MK2 bekommst du einen hochwertigen DJ Mixer mit 4 Kanälen und einer üppigen Feature-Liste, die kaum Wünsche offen lässt. Neben der sehr guten Klangqualität mit 32 Bit Wandlern bietet der Mixer auch zahlreiche Sound Color und Beat FX Effekte, die sich natürlich alle Standalone verwenden lassen.

Ebenfalls enthalten ist rekordbox und rekordbox dvs. Ideale Voraussetzungen, um ein professionelles DVS-Setup auf die Beine zu stellen. Wer auf Profi-Features wie LAN-Anschluss oder digitale Eingänge verzichten kann, liegt mit dem DJM-750MK2 goldrichtig.

Profis

Pioneer DJM-900NXS2 MixerFür professionelle DJs führt kein Weg am Pioneer DJM-900NXS2 vorbei. Seit mehreren Jahren dominiert Pioneer hier mit seiner NXS-Serie den Markt. Anzutreffen auf allen großen Festivals und Clubs dieser Welt hat man mit dem NXS den Standard für einen profesionellen DJ Mixer gesetzt, der bis heute noch ungeschlagen ist.

Neben der Top Klangqualität und der hohen Ausfallsicherheit, kann der NXS alles Verarbeiten, was man auf seine zahlreichen Eingänge legt. Selbst die Verkabelung per LAN ist hier möglich.

Power User

Pioneer DJM-V10 Mischpult

Du willst noch mehr? Kein Problem. Mit dem brandneuen Pioneer DJM-V10 zeigt der Hersteller, was aktuell alles machbar ist. Nicht nur das es der aktuell einzige 6-Kanal Mixer von Pioneer ist, auch die Klangqualität wurde auch ein höchstes Maß optimiert. Dafür wurden High-End DSPs verbaut, die bisher eigentlich nur in profesionellen Studio-Mischpulten zu finden waren. Auch die Wandlung in 32 Bit und eine Abtastrate von 96 kHz schreien: Alles in diesem Mischpult soll so gut wie möglich klingen.

Profi-Features wie die zahleichen (digitalen) Eingänge und Send/Return Möglichkeiten, die Beat FX Sektion oder die Kompatibilität mit rekordbox dvs, Serato DVS oder Traktor PRO 3 heben diesen Mixer in den aktuellen Mischpult-Olymp.

DVS-Systeme

Arbeitest du mit Serato und möchtest ein DVS-Setup auf die Beine stellen. Dann führt kein Weg an der DJM-S Serie vorbei.

Hier kannst du dich entweder für den kleinen DJM-S3 für den Einstieg entscheiden, der 2 Kanäle und hochwertige Magvel-Fader besitzt. Hier musst du allerdings auf Standalone-Effekte verzichten.

Wer das optimale aus seinem DVS-Setup herauskitzeln möchte, entscheidet sich für den DJM-S9. Dieses Mischpult ist vollgestopft mit professionellen Features und arbeitet sowohl mit Serato DVS wie auch rekordbox dvs zusammen. Neben den zahlreichen internen Effekten, dem extrem hohen Ausgangspegel und den zahlreichen Anschlussmöglichkeiten und auch 2 Audio-Interfaces, bietet der S9 als einziger Mixer Performance Pads wie bei einem DJ-Controller.

Übersicht aller Modelle

In der folgenden Tabelle findest du eine Übersicht mit allen Pioneer DJM-Modellen, die es aktuell auf dem deutschen Markt zu kaufen gibt mit allen Features, Technischen Daten und Informationen, die du benötigtst, um einen optimalen Überblick zu bekommen

  Pionner DJM-250mk2 Front View Pionner DJM-350 Front View Pionner DJM-S3 Front View Pionner DJM-450 Front View Pionner DJM-70mk2 Front View Pionner DJM-S9 Front View Pionner DJM-900NXS2 Front View Pionner DJM-V10 Front View
Model DJM-250MK2 DJM-350 DJM-S3 DJM-450 DJM-750MK2 DJM-S9 DJM-900NXS2 DJM-V10
UVP 349 € 549 € 549 € 699 € 1199 € 1799 € 2299 € 3299 €
Kanäle 2 Kanäle 2 Kanäle 2 Kanäle 2 Kanäle 4 Kanäle 2 Kanäle 4 Kanäle 6 Kanäle
Typ DJ-Mixer DJ-Mixer DJ-Mixer DJ-Mixer DJ-Mixer DJ-Mixer & Controller DJ-Mixer DJ-Mixer
Frequenzbereich 20 - 20.000 Hz 20 - 20.000 Hz 20 - 20.000 Hz 20 - 20.000 Hz 20 - 20.000 Hz 20 - 20.000 Hz 20 - 40.000 Hz 20 - 40.000 Hz
Sampling Rate 48 kHz 48 kHz 48 kHz 48 kHz 48 kHz 48 kHz 96 kHz 96 kHz
Sound Color FX
  • Filter
  • Crush
  • Filter
  • Gate
  • Jet
  • Filter
  • Dub-Echo
  • Sweep
  • Noise
  • Filter
  • Dub-Echo
  • Filter
  • Noise
  • Sweep
  • Dub-Echo
  • Filter
  • Noise
  • Pitch
  • Wide-Filter
  • Crush
  • Dub-Echo
  • Filter
  • Noise
  • Sweep
  • Space
-
Beat FX - - -
  • Delay
  • Echo
  • Spiral
  • Reverb
  • Trans
  • Flanger
  • Pitch
  • Roll
  • Delay
  • Echo
  • Flanger
  • Helix
  • Ping Pong
  • Pitch
  • Spiral
  • Reverb
  • Roll
  • Trans
  • Vinylbremse
  • Back-Spin
  • Delay
  • Echo
  • Fader Synth Sägezahn
  • Fader Synth Sinus
  • Fader Synth Rechteck
  • Flanger
  • Hochpassfilter
  • Tiefpassfilter
  • Phaser
  • Reverb
  • Roll
  • Spiral
  • Trans
  • Vinylbremse
  • Delay
  • Echo
  • Filter
  • Flanger
  • Helix
  • Phaser
  • Ping Pong
  • Pitch
  • Slip Roll
  • Spiral
  • Reverb
  • Roll
  • Trans
  • Vinylbremse
  • Delay
  • Echo
  • Ping Pong
  • Spiral
  • Helix
  • Reverb
  • Shimmer
  • Flanger
  • Phaser
  • Filter
  • Trans
  • Roll
  • Pitch
  • Vinylbremse
A/D Converter 24 Bit 24 Bit 24 Bit 24 Bit 32 Bit 24 Bit 24 Bit 32 Bit
D/A Converter 24 Bit 24 Bit 24 Bit 24 Bit 32 Bit 24 Bit 32 Bit 32 Bit
S/N Ratio Line 94 dB 91 dB 94 dB 94 dB 105 dB 107 dB 105 dB 105 dB
Verzerrung < 0,005 % (Line) < 0,007 % (Line) < 0,005 % (Line) < 0,005 % (Line) < 0,005 % (Line) < 0,005 % (Line) < 0,005 % (Line) < 0,005 % (Line)
Software ink.
  • rekordbox dj
  • rekordbox dvs
- -
  • rekordbox dj
  • rekordbox dvs
  • rekordbox dj
  • rekordbox dvs
  • Serato DJ Pro
  • Serato DVS
- -
Software optional - -
  • Serato DJ Pro
  • Serato DVS
- -
  • rekordbox dj
  • rekordbox dvs
  • rekordbox dj
  • rekordbox dvs
  • Serato DJ Essentials
  • rekordbox dvs
  • Serato DVS
  • TRAKTOR PRO 3
Eingänge
  • 2 Line (Cinch)
  • 2 Phono (Cinch)
  • 1 Mic (6,3 mm Klinke)
  • 1 Mic (6,3 mm Klinke)
  • 2 CD/Line (Cinch)
  • 2 Phono (Cinch)
  • 2 Line (Cinch)
  • 2 Phono (Cinch)
  • 1 Mic (6,3 mm Klinke)
  • 2 Line (Cinch)
  • 2 Phono (Cinch)
  • 1 Mic (6,3 mm Klinke)
  • 4 Phono (Cinch)
  • 4 Line (Cinch)
  • 1 Mic (XLR & 6,3 mm Klinke)
  • 2 CD/Line (Cinch)
  • 2 Phono (Cinch)
  • 1 Mic (XLR/6,3 mm Klinke Combo)
  • 1 AUX (Cinch)
  • 4 Digital (Coaxial)
  • 4 CD/Line (Cinch)
  • 4 Phono (Cinch)
  • 2 Mic (XLR/6,3 mm TRS Klinke Combo, 6,3 mm TRS Klinke)
  • 1 Return (6,3 mm TS Klinke)
  • 6 Digital (Coaxial)
  • 6 Line (RCA)
  • 4 Phono (Cinch)
  • 3 Return (1/4-inch TS jack)
Ausgänge
  • 1 Master (XLR)
  • 1 Master (Cinch)
  • 2 Headphone (6,3 mm Klinke, mini-jack)
  • 1 Headphone (6,3 mm Klinke)
  • 2 Control (Mini-jack)
  • 2 Master (Cinch)
  • 1 Master (XLR)
  • 1 Master (Cinch)
  • 2 Headphone(6,3 mm Klinke, mini-jack)
  • 1 Master (XLR)
  • 1 Master (Cinch)
  • 2 Headphone (6,3 mm Klinke, mini-jack)
  • 2 Master (XLR, Cinch)
  • 1 Booth (6,3 mm Klinke)
  • 2 Headphone(6,3 mm Klinke, 3,5 mm Klinke)
  • 2 Master (XLR, Cinch)
  • 1 Booth (6,3 mm Klinke)
  • 2 Headphone (6,3 mm Klinke, mini-jack)
  • 2 Master (XLR, Cinch)
  • 1 Booth (6,3 mm Klinke)
  • 2 Headphone (6,3 mm Klinke, mini-jack)
  • 1 Rec (Cinch)
  • 1 Digital (Coaxial)
  • 1 Send (6,3 mm Klinke)
  • 2 Master (XLR, Cinch)
  • 1 Booth (6,3 mm Klinke)
  • 4 Headphone (6,3 mm Klinke, Miniklinke)
  • 1 Rec (Cinch)
  • 1 Digital (AES/EBU)
  • 1 Midi (DIN)
  • 3 Send (1/4-inch TS jack)
Gewicht 3.1 kg 3.2 kg 3.0 kg 3.2 kg 6.6 kg 4.6 kg 8.0 kg 11.9 kg
Breite 230 mm 218 mm 230 mm 230 mm 320 mm 267 mm 333 mm 438 mm
Höhe 108 mm 107 mm 108 mm 108 mm 108 mm 108 mm 108 mm 108 mm
Tiefe 320 mm 301 mm 320 mm 320 mm 388 mm 407 mm 414 mm 467 mm