• 0020109566
  • 169,00 € 189,00 € (20,00 € gespart | UVP des Herstellers)

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar - Bei Dir in 1-3 Tagen*

    Garantieerweiterung Mehr Infos

    easyCredit Logo

    Jetzt neu - Ratenkauf by easyCredit Mehr Infos

    Yamaha AG03
    Yamaha AG03
    88,00 € 183,00 €
    Sofort lieferbar
    Yamaha AG06
    Yamaha AG06
    115,00 € 241,00 €
    Sofort lieferbar
    Behringer Xenyx 1202
    Behringer Xenyx 1202
    85,00 € 106,00 €
    Sofort lieferbar
    Omnitronic MP-60
    Omnitronic MP-60
    219,00 € 229,00 €
    Sofort lieferbar
    Behringer Xenyx Q802USB
    Behringer Xenyx Q802USB
    85,00 €
    Sofort lieferbar
    Omnitronic RM-1422FXA
    Omnitronic RM-1422FXA
    377,00 € 389,00 €
    Sofort lieferbar
    Roland MX-1 Roland MX-1
    ab 474,00 € 608,00 €
    Sofort lieferbar
    Behringer Xenyx 1202FX
    Behringer Xenyx 1202FX
    103,00 € 109,00 €
    Sofort lieferbar
    Die Fans der Volca-Module von Korg fragen schon seit Jahren nach einem Volca-Mixer, und der Korg... mehr

    Produktinformationen "Korg Volca Mix"

    Die Fans der Volca-Module von Korg fragen schon seit Jahren nach einem Volca-Mixer, und der Korg Volca Mix verpackt genauso viel Innovation wie die Module. Es versorgt bis zu drei Volcas, verfügt über externe Effekte und beeindruckende Leistungsmerkmale. Jeder der drei Kanäle (zwei Mono und ein Stereo) bietet einen Low-/High-Cut-Filter, Send Control, einen Mute-Knopf und einen Channel-Fader. Und mit der Möglichkeit der Synchronisation mit anderen Volca-Modulen, um das Tempo zu steuern, bietet der Korg Volca Mix eine Menge kreatives Leistungspotential.

    Mit dem Korg Volca Mix Analogmixer klingen die Volcas noch besser. Verwende die Width-Control, um ein ausgedehntes Stereofeld zu erzeugen, während mit dem Dynamics-Regler genau das richtige Maß an Kompression hinzufügt werden, um Dinge noch satter klingen zu lassen oder sogar Sidechain effekte zu erzeugen.

    Möchtest Du Dein Kaoss Pad oder einen anderen Effektprozessor mit Deinen anderen Volcas verwenden? Der Volca Mix macht es einfach, externe Effekte zu integrieren. Jeder Kanal verfügt über einen Effekt-Send-Regler, und der Aux-Eingang ermöglicht es Dir, die Effekte an Deinen Mix zurückzugeben. Natürlich kannst Du den Aux-Eingang auch für einen anderen Synth oder einen zweiten Volca-Mix verwenden, um weitere Volca-Module zu mixen.

    Noch mehr Informationen findest Du in der Korg Volca Mix Produktvorstellung im Blog.

    Merkmale Korg Volca Mix

    • Performance-Mixer für Korg Volca-Synth-Module der Korg Volca Serie
    • Sync-Ausgang für die Master-Steuerung des Tempos und der Wiedergabe Deiner Volca Module
    • Zwei Mono-Eingänge und ein Stereo-Eingang
    • Drei Fader-Kanäle mit Low-/High-Cut-Filter, Sendesteuerung, Mute-Taste und Fader
    • Send-Ausgang zum Anschluss externer Effektprozessoren
    • Aux-Eingang für Effekt-Return, Anschluss eines weiteren Volca Mix oder eines anderen Synthesizermoduls
    • Integrierte Stereo widening und -komprimierung für voll klingende Tracks
    • Einbaulautsprecher mit Ein-/Ausschalter
    • Beinhaltet AC-Adapter, DC-Stromkabel für Volca-Module und Audiokabel
    • Abmessungen: 193 x 115 x 45 mm
    • Gewicht: 0.35 kg
    Anzahl der Kanäle: 3 Kanäle
    Fader vorhanden: Ja
    Effekte integriert: Nein
    Audio Interface (USB): Nein

    Dokumente / Treiber / Tests / Handbücher für Korg Volca Mix

    5 / 5
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Bewertungen (1)
    5 / 5 Durchschnittliche Bewertung Bewertung schreiben
    Bewertung schreiben
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Bitte gib die Zahlenfolge aus dem Captcha in das nachfolgende Textfeld ein.
    5 / 5 Punkte

    volca mixer

    Perfekte und durchdache Integration in die Volca Serie. Die Netzteilanschlüsse sind sehr praktisch. Der Kompressor arbeitet gut und unaufdringlich. Der Mixer klingt analog natürlich, ohne stark zu färben. Wünschenswert wären 4 oder noch mehr Kanäle für Volcas gewesen, dann hätte es aber wohl nicht mehr für die typische Größe gereicht. Für Volca Besitzer fast schon ein Muss!

    Zuletzt angesehen