• 0020108810
  • 164,00 € 189,00 € (25,00 € gespart | UVP des Herstellers)

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Sofort lieferbar - Bei Dir in 1-3 Tagen*

    Spare mit unseren Bundles

    Standard
    + Decksaver
    + Zomo Bag
    + Volca Mix
    Auswahl zurücksetzen

    Garantieerweiterung Mehr Infos

    easyCredit Logo

    Jetzt neu - Ratenkauf by easyCredit Mehr Infos

    Korg Volca Bass Korg Volca Bass
    ab 164,00 € 189,00 €
    Sofort lieferbar
    Korg Volca Beats Korg Volca Beats
    ab 164,00 € 189,00 €
    Sofort lieferbar
    NEU
    Technics SL-1200 M7L - MK7 Limited Technics SL-1200 M7L - MK7 Limited
    1.199,00 €
    Kurzfristig lieferbar
    NEU
    Vermona Kick Lancet
    Vermona Kick Lancet
    249,00 €
    Kurzfristig lieferbar
    Korg Volca Nubass
    Korg Volca Nubass
    190,00 € 219,00 €
    Sofort lieferbar
    Korg Volca Drum
    Korg Volca Drum
    164,00 € 189,00 €
    Sofort lieferbar
    Korg Volca FM Korg Volca FM
    ab 169,00 € 189,00 €
    Kurzfristig lieferbar
    Roland MX-1 Roland MX-1
    ab 474,00 € 608,00 €
    Sofort lieferbar
    Korg Volca Beats Korg Volca Beats
    ab 164,00 € 189,00 €
    Sofort lieferbar
    Korg Volca Drum
    Korg Volca Drum
    164,00 € 189,00 €
    Sofort lieferbar
    Korg Volca FM Korg Volca FM
    ab 169,00 € 189,00 €
    Kurzfristig lieferbar
    Korg Electribe 2 Korg Electribe 2
    433,00 € 489,00 €
    Kurzfristig lieferbar
    Korg Volca Keys Korg Volca Keys
    ab 164,00 € 189,00 €
    Sofort lieferbar
    Korg Volca Nubass
    Korg Volca Nubass
    190,00 € 219,00 €
    Sofort lieferbar
    Sennheiser HD 25 Plus
    Sennheiser HD 25 Plus
    169,00 € 199,00 €
    Sofort lieferbar
    Sennheiser HD 25
    Sennheiser HD 25
    135,00 € 149,00 €
    Sofort lieferbar
    Analoger Kickgenerator mit flexiblen, druckvollen Sounds Die volca-Serie macht immer wieder... mehr

    Produktinformationen "Korg Volca Kick"

    Analoger Kickgenerator mit flexiblen, druckvollen Sounds

    Die volca-Serie macht immer wieder auf klassische Groove-Maschinen und historische Synthesizer aufmerksam. Der aktuelle Schwerpunkt liegt hier auf Kickdrum, dem wichtigsten Sound der Dance Musik.

    volca kick ist ein analoger Kick-Generator für ein extrem kreatives Sounddesign. Die analoge Schaltung basiert auf dem kraftvollen Resonanzklang des originalen MS-20 Filters und erzeugt eine breite Palette einzigartiger Kick-Sounds, von massiven Kick-Drums bis hin zu knackigen Kick-Bässen. Mit der neuen Touch FX-Funktion des volca 16-Step Sequencers können Sie jetzt sofort Effekte steuern und Ihren Live-Auftritten noch mehr Dynamik verleihen. Plug-Ins oder Samples werden von der Kraft der analogen Kickdrums bei weitem übertroffen.

    Features Korg Volca Kick

    • Typ: Analogsynthese
    • Max. Polyphonie: 1 Stimme
    • Puls: Colour, Level
    • Amp: Attack, Decay
    • Tone: Tiefpassfilter, 12 dB / Okt.
    • LED-Display
    • eingebauter Lautsprecher
    • Sync Ein- und Ausgang: 3.5 mm Minibuchse Mono
    • MIDI In
    • Kopfhörerausgang: 3.5 mm Mini-Klinke Stereo
    • Stromversorgung über 6x AA Batterie oder über optionales Netzteil KA-350 (Batterien und Netzteil nicht im Lieferumfang enthalten)
    • Abmaße (B x H x T): 193 x 115 x 46 mm
    • Gewicht: 377 g
    Midi-Eingänge: 1x Midi in
    Klangerzeugung: Analog
    Polyphonie: Monophon
    Multitimbral: Nein
    Anzahl der Tasten: Keine
    Sequencer integriert: Ja

    Dokumente / Treiber / Tests / Handbücher für Korg Volca Kick

    5 / 5
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Bewertungen (2)
    5 / 5 Durchschnittliche Bewertung Bewertung schreiben
    Bewertung schreiben
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Bitte gib die Zahlenfolge aus dem Captcha in das nachfolgende Textfeld ein.
    5 / 5 Punkte

    beste Drummaschine

    Endlich eine ordentliche analoge Kick-drummaschine. Das Ding ist eine Bestie und klingt toll. Macht auch gute Basslines! Der eine Nachteil ist, dass wenn man das tiefe A auf der eingebauten Tastatur unterschreiten möchte, ein Midi-Keyboard gebraucht wird..
    Ich finde diesen Umstand ziemlich merkwürdig, wenn man bedenkt, dass es 2 Oktaven nach oben transponiert werden kann Warum nicht wenigstens eine Oktave tiefer? Die Töne unter der eingebauten Tastatur sind die tiefsten und sattesten Töne. Es ist eine Schande, dass man ohne einen externen Controller nicht auf sie zugreifen kann. Dennoch ist dieses Gerät der Star der Volca-Familie und macht viel Spaß bei der Anwendung.

    5 / 5 Punkte

    monster

    böses kleines analoges monster, das mächtig druck macht. kann wie eine 303 909 oder 808 klingen. für den kurs ein schnapper...

    Zuletzt angesehen