Yamaha EMX 312SC_1

Yamaha EMX 312SC

Bewertung schreiben
Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem Sortiment
  • Yamaha
  • 0020104713
  • Nicht mehr lieferbar

    419,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Nicht mehr lieferbar

    Garantieerweiterung Mehr Infos

    Das Mischpult EMX 312SC der EMX-Serie bietet hervorragenden Live-Sound sowie hochwertige Effekte... mehr

    Produktinformationen "Yamaha EMX 312SC"

    Das Mischpult EMX 312SC der EMX-Serie bietet hervorragenden Live-Sound sowie hochwertige Effekte und graphischer EQ (bei allen Modellen der EMX-Serie), zusätzlich Kompressoren beim EMX512SX und EMX312SC.
    In einem transportablen Gehäuse sind das Mischpult, mit dem man sowohl Mikrofon-, Line- und Instrumentensignale bearbeiten kann, und der Verstärker, der nicht nur die Frontlautsprecher, sondern auch Monitore versorgen kann, integriert. Weiterhin sind in den Mischpulten der Yamaha EMX Serie eine Reihe interessanter Features eingebaut, die keine Wünsche offen lassen, sei es beim Mischen, bei den Effekten und beim legendären Yamaha Sound.

    Features

    • Bei Yamahas EMX-Serie sind Mischer, Verstärker, graphischer EQ und digitale Effekte in einem transportablen Gehäuse eingebaut. Verlieren Sie keine Zeit mit einem komplizierten Aufbau und Verkabelung – hier gilt „Plug & Play“! Das komplette System ist so optimiert, dass man schnell und einfach in jeder Umgebung den perfekten Sound kreiert.
    • Bemerkenswerter Sound aufgrund des wunderbaren Designs und ausgewählten Einzelteilen: Die Auswahl der Einzelteile ist bei einem Gerät dieser Klasse eminent wichtig, und Yamaha scheut keine Mühen und Kosten, die besten Einzelteile zu verwenden. Zum Beispiel wurde für die Schaltung der Vorverstärker ein spezieller und extrem rauscharmer Widerstand verwendet. Der Chip ist auf einem Nickelchrom-Film aufgesetzt und garantiert so eine akkurate und rauscharme Reproduktion des eingehenden Signals. Es wurde auch großen Wert sowohl auf eine zuverlässige Erdung als auch auf die innere Schaltung gelegt, damit keine Störgeräusche den Klang verschlechtern.
    • Intuitive und zweckmäßige Anschluss- und Regelmöglichkeiten: Das Mischpult bietet insgesamt 12 Eingänge, die vielseitig eingesetzt werden können: Kanäle 1-4 stehen als Mikrofon- oder Line-Eingänge zur Verfügung. Kanäle 5-8 können sowohl als mono Mikrofon- oder Line-Eingänge als auch als stereo Line-Eingänge benutzt werden. Und Kanäle 9/10 und 11/12 sind als stereo Line-Eingänge ausgeführt. Es besteht auch die Möglichkeit, externe Verstärker oder Effektgeräte anzuschließen. Die Stereokanäle bieten neben den Klinkenanschlüssen auch Cinch-Eingänge an, so dass man zum Beispiel CD-Player oder ähnliche Signalquellen anschließen kann. Ein 3-Band Equalizer kann dann schließlich eingesetzt werden, um den Sound zu optimieren. Außerdem stehen zwei 7-Band graphische Equalizer zur Verfügung, um den Sound an die Boxen oder Umgebung anzupassen.
    • SPX Digital-Effekte: Die Yamaha Powermixer Modelle EMX212S, EMX312SC und EMX512SC sind allesamt mit einer Auswahl von 16 erstklassigen Yamaha SPX-Effekten ausgestattet, wie etwa Hall, Echo, Chorus, Flanger, Phaser und sogar Verzerrung. Die Effekte der SPX-Reihe gehören zum Feinsten, was der Markt zu bieten hat – Ihre Ohren werden dies bestätigen!
    • Extrem effiziente Endstufen: Damit die EMX-Powermixer leicht und transportierbar bleiben, müssen die Endstufen sehr effizient arbeiten und trotzdem die bestmögliche Soundqualität abliefern. Genau das ist bei der EMX-Serie der Fall: sie arbeiten effizient und liefern hohe Verstärkung bei geringem Stromverbrauch und Wärmeverlust. Gleichzeitig bieten sie höchste Audioqualität, mit exzellenter Wiedergabe der Transienten und geringer Verzerrung. Die Ausgangsleistung aller Modelle ist auch beeindruckend: 500W + 500W beim EMX512SC, 300W + 300W beim EMX312SC und 220W + 220W beim EMX212S.
    • Verschiedene Konfigurationen für die Endstufe: Mit einem Schalter können Sie die Konfiguration der Endstufe ändern. So kann man ganz einfach die idealen Einstellungen für die Frontlautsprecher und die Monitorboxen finden.
    • Robuste Leichtgewichte: Die EMX-Powermixer zeigen wie überragende Klangqualität mit einfacher Handhabung kombiniert werden kann. Mit nur zehn Kilogramm sind sie kompakte Leichtgewichte, die sich mit ihren praktischen Tragegriffen bequem auch über längere Strecken transportieren lassen. Ihre robuste Bauart macht die EMX-Modelle zudem zu zuverlässigen und widerstandsfähigen Begleitern für die Strapazen längerer Tourneen.
    • Absolut zuverlässig und sicher: Die EMX-Serie erfüllt nicht nur wie erwartet alle internationalen Sicherheitsstandards, sondern werden auch bei Yamaha mehr als 60 Tests unterzogen, um höchste Ansprüche zu befriedigen.
    • Anlage läuft durch Lüftung auch unter schwierigen Bedingungen nicht heiß: In einem Racksystem oder bei direkter Sonneneinstrahlung kann die Temperatur für das System kritische Marken erreichen. Um das zu verhindern, wurde speziell für jedes EMX-Modell ein eigenes, ausgeklügeltes Lüftungssystem konzipiert und eingebaut. So kann man sich sicher sein, dass auch unter schwierigen Bedingungen die Anlage absolut zuverlässig funktioniert.
    • Kompression für Mono-Kanäle mit einem Knopfdruck (EMX312SC & EMX512SC): Alle vier Mic-/Line-Mono-Kanäle des EMX312SC und des EMX512SC besitzen eingebaute Kompressoren, die Ihnen dabei helfen, Vocals im Mix in den Vordergrund zu bringen, Gitarren runder und präsenter zu machen oder dem Bass mehr Druck zu verleihen – kurz, Ihren Mix in vielerlei Hinsicht zu verfeinern. Dabei sind diese Kompressoren auch noch äußerst komfortabel und übersichtlich in der Anwendung: Vergessen Sie Attack-, Threshold-, Make-Up-Gain- oder andere komplizierte Parameter. Ein einziger Regler ermöglicht Ihnen die optimale Einstellung Ihres gewünschten Kompressionsgrads.
    • Praxisnahe Features Das Yamaha FCL (Feedback Channel Locating) System vereinfacht das finden und eliminieren von Rückkopplungen ungemein. Die FCL-LED´s, die man in jedem Kanal wieder findet, zeigen an, ob ein Feedback anliegt. So kann man gezielt reagieren und den Pegel oder den Equalizer nachjustieren. Mit dem Standby-Schalter können Sie direkt Kanäle 1 bis 8 stummschalten – sehr praktisch, um nach der Probe oder in den Pausen ohne die Fadereinstellungen zu verändern den Mixer stumm zu schalten. Kanäle 9-12 bleiben aktiv, um zum Beispiel Hintergrundmusik vom CD-Player laufen zu lassen. Außerdem können Sie noch einen Fußschalter anschließen, um die Effekte an- oder auszuschalten.
    • Yamaha Speaker Processing: Yamahas innovatives „Speaker Processing“ verschafft dem Sound noch Mal eine Extraportion kraftvolle Bässe und seidige, transparente Höhen für die Boxen der Yamaha Club, BR oder AX Serie.
    • Optionale Rackmontage: Mit dem optionalen RK512 Rackmontage-Kit können die Powermischer der EMX Serie ganz einfach in ein Rack geschraubt werden.

    Technische Daten


    Größe/Gewicht

    • Maße:

    - Width 442.5mm
    - Height 284mm
    - Depth 264mm

    • Weight 8kg

    Stromversorgung

    • Leistungsbedarf: AC100-240V, 50/60Hz
    • Stromverbrauch: 450W
    Sei der Erste, der eine Bewertung schreibt, für:  "Yamaha EMX 312SC"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen