Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem Sortiment
  • 0020109885
  • 68,00 € 79,00 € (11,00 € gespart | UVP des Herstellers)

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Aktuell nicht lieferbar

    Garantieerweiterung Mehr Infos

    Chauvet DJ SlimPAR Pro VW - B-Stock
    Chauvet DJ SlimPAR Pro VW - B-Stock
    119,00 € 199,00 €
    Sofort lieferbar
    Moog Subsequent 37
    Moog Subsequent 37
    1.444,00 € 1.499,00 €
    Sofort lieferbar
    Korg Volca Drum
    Korg Volca Drum
    164,00 € 189,00 €
    Sofort lieferbar
    Eurolite LED 7C-12 Silent Slim Spot
    Eurolite LED 7C-12 Silent Slim Spot
    299,00 € 349,00 €
    Kurzfristig lieferbar
    Korg SQ-1
    Korg SQ-1
    134,00 € 149,00 €
    Sofort lieferbar
    Decksaver NI Maschine Studio
    Decksaver NI Maschine Studio
    49,00 € 54,00 €
    Kurzfristig lieferbar
    Decksaver NI Traktor Kontrol S8
    Decksaver NI Traktor Kontrol S8
    49,00 € 64,00 €
    Sofort lieferbar
    Decksaver Pioneer CDJ-2000 Nexus
    Decksaver Pioneer CDJ-2000 Nexus
    44,00 € 59,00 €
    Sofort lieferbar
    2x Slipmats - Technics Radio
    2x Slipmats - Technics Radio
    12,00 €
    Sofort lieferbar
    MoCo ist ein vollständig passiver Monitor-Controller, mit dem Sie die Lautstärke Ihrer... mehr

    Produktinformationen "ESI Moco"

    MoCo ist ein vollständig passiver Monitor-Controller, mit dem Sie die Lautstärke Ihrer Studiomonitore perfekt steuern können.

    "Vollständig passiv" bedeutet, dass keine aktiven Komponenten beteiligt sind, die das Audiosignal in irgendeiner Weise verändern könnten, so dass die maximale Klangqualität für Ihre Studiomonitore erhalten bleibt. MoCo verfügt über zwei separate Stereo-Eingänge (einer mit symmetrischen 1/4" TRS-Anschlüssen, einer mit unsymmetrischen 1/8 "TRS-Anschlüssen, einer mit unsymmetrischen 1/8" TRS-Anschlüssen) und zwei separate Stereo-Ausgänge (einer mit symmetrischen XLR-Anschlüssen, einer mit symmetrischen/unsymmetrischen 1/4 "TRS-Anschlüssen sowie unsymmetrischen 1/8" TRS-Anschlüssen). MoCo ändert Ihre Signale nicht von unsymmetrisch auf symmetrisch: Was rein geht, geht raus!

    Über einen Schalter können Sie das Eingangssignal anwählen und mit separaten Tasten jeden Ausgang aktivieren. Außerdem gibt es einen Schalter, der das Monitorsignal in Mono umwandelt und Sie können das Audiosignal auf Knopfdruck stumm schalten. Ein schnelles Vertauschen des linken und rechten Audiosignalkanals ist ebenfalls möglich. Und natürlich regelt der stylishe große Drehregler in der Mitte des MoCo die Lautstärke der Wiedergabe.

    Features ESI MoCo

    • 2x symmetrischer 1/4" TRS Eingang (Eingang A)
    • 2x unsymmetrischer Mono-Cincheingang (Eingang B)
    • 1x Stereo unsymmetrischer 1/8" Mini-Klinkeneingang (Eingang B)
    • 2x symmetrischer XLR-Mono-Ausgang (Ausgang A)
    • 2x symmetrischer / unsymmetrischer 1/4" TRS Ausgang (Ausgang B)
    • 1x Stereo unsymmetrischer 1/8" Mini-Buchsenausgang (Ausgang B)
    • ausgewähltes Qualitätspotentiometer für passive Lautstärkeregelung
    • A/B Eingangswahlschalter
    • L/R Umschaltung auf links/rechts Audiokanäle
    • unabhängige A- und B-Tasten zum Aktivieren und Deaktivieren der Ausgänge
    • Mono-Downmix-Taste (Mixe von links nach rechts und von rechts nach links)
    • Mute-Taste zum sofortigen Stummschalten des Ausgangssignals
    4.5 / 5
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Bewertungen (2)
    4.5 / 5 Durchschnittliche Bewertung Bewertung schreiben
    Bewertung schreiben
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Bitte gib die Zahlenfolge aus dem Captcha in das nachfolgende Textfeld ein.
    5 / 5 Punkte

    Alles zur vollsten Zufriedenheit

    Bin sehr zufrieden. Der Moco ist ne feine Kiste und die Abwicklung bei recordcase war unkomplizierte.

    4 / 5 Punkte

    Unkompliziertes kleines Gerät, das macht was es soll.

    Unkompliziertes kleines Gerät, das macht was es soll. Einen XLR Eingang, oder überhaupt eine weitere alternative Steckerform in Eingang A (nur 6,3 Klinke) hätte ich noch für sinnvoll gehalten, aber vielleicht kann man das bei dem Preis auch nicht erwarten?

    Zuletzt angesehen