TURBO schnelle Lieferung
bis zu 5 Jahre Garantie
100 Tage Rückgaberecht
+49-(0)9951-690190

Staubschutz und Decksaver

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 9
Zomo Schutzhülle PJ-L
Zomo Schutzhülle PJ-L
16,00 €
  • Artikel-Nr.: 0030102249
  • Zomo Schutzhülle PJ-M
    Zomo Schutzhülle PJ-M
    14,00 €
  • Artikel-Nr.: 0030102247
  • Zomo CD Schutzhüllen pink 100 Stück
    Zomo CD Schutzhüllen pink 100 Stück
    9,00 €
  • Artikel-Nr.: 0030101723
  • Zomo Schutzhülle PJ-S
    Zomo Schutzhülle PJ-S
    12,00 €
  • Artikel-Nr.: 0030102248
  • Decksaver CDJ-900
    Decksaver CDJ-900
    33,00 €
  • Artikel-Nr.: 0010101499
  • Zomo Schutzhülle PP-S
    Zomo Schutzhülle PP-S
    9,00 €
  • Artikel-Nr.: 0030102246
  • Zomo Schutzhülle PP-L
    Zomo Schutzhülle PP-L
    9,00 €
  • Artikel-Nr.: 0030102245
  • Decksaver VCI-100
    Decksaver VCI-100
    39,00 €
  • Artikel-Nr.: 0010101492
  • Zomo CD Schutzhülle gelb 100 Stück
    Zomo CD Schutzhülle gelb 100 Stück
    9,00 €
  • Artikel-Nr.: 0030101724
  • Decksaver DDJ-S1
    Decksaver DDJ-S1
    44,00 €
  • Artikel-Nr.: 0010101542
  • Decksaver CDJ-800
    Decksaver CDJ-800
    39,00 €
  • Artikel-Nr.: 0010101489
  • Zomo Schutzhülle Protect DN
    Zomo Schutzhülle Protect DN
    29,00 €
  • Artikel-Nr.: 0030102171
  • 1 von 9

    Warum ein zuverlässiger Schutz vor Staub wichtig ist

    staubschutz von Decksaver

    Zubehör für professionelle DJs ist teuer und auch notwendig zur Ausübung des Berufs. Leider kommt mit dem hohen Preis nicht immer auch die Langlebigkeit der Produkte. DJ Equipment ist sehr empfindlich und wird häufig über einen längeren Zeitraum benutzt und über eine noch längere Zeitspanne dann auch nicht genutzt. Diese Nichtnutzung des Equipments kann schnell dazu führen, dass sich Staub auf den sensiblen Geräten absetzt. Das kann sehr schädlich sein. In den meisten Fällen sind es die Schalter, Buchsen oder der Potis, die von dem Staub am stärksten betroffen sind.

    Neben Flüssigkeit sind diese Bestandteile durch Staub am heftigsten gefährdet. Davor sind weder teure noch günstige Geräte in Sicherheit; jeder DJ sollte sich deshalb vor einem staubbedingten Versagen der Technik schützen. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten des Staubschutzes, die das Desk abdecken und es so selbst vor den kleinsten Partikeln zuverlässig bewahren.

    Man sollte den möglichen Schaden von Staub nicht unterschätzen und sich lieber vorher informieren und den richtigen Decksaver erwerben. Auch als nicht professioneller DJ, der keine Einnahmen aus seinem Hobby zieht, sollte man den Ernst einer ordentlichen Gerätepflege nicht vernachlässigen. Die mögliche Reparatur muss nämlich auch in diesem Fall getragen werden. Die Liebe zu seiner Technik kann man schon ganz leicht mit der Investition in einen simplen Staubschutz beweisen.

    Verschiedene Möglichkeiten des Staubschutzes

    Diese Decksaver kommen in einer Palette an Erscheinungen. Jeder muss für sich das richtige Angebot kennen lernen. Hier werden nun eine Reihe an Staubschutz - Möglichkeiten vorgestellt. Zu allerst muss das Cover genannt werden. Bei diesem handelt es sich um eine stabile Haube, zum Beispiel aus Glas oder Plastik, die auf das Deck gesetzt wird. Wie ein Glaskasten schützt es die sensible Oberseite vor Eingriffen. Mit dieser Methode kann das Equipment auch vor gröberem Schmutz und etwas Gewalt geschützt werden.

    Das Cover ist in der Regel transparent; mit einem schnellen Blick kann man sich also der Intaktheit seiner Geräte versichern. Genügt dem DJ ein einfacher Staubschutz, so ist es auch möglich, ein Staubschutztuch zu erwerben. Dieses wird nur auf das Desk gelegt. Es ist weniger stabil und kann leichter abrutschen als ein Cover. Vor Staub schützt es aber, legt man es sorgfältig aus sein Gerät, ebenso zuverlässig wie die gröberen Alternativen.

    Am praktischsten für einen mobilen DJ ist aber eine Tasche, in die der Desk gelegt wird. Man kann sie einfach verschließen und an einem nützlichen Tragegurt oder einer Schlaufe für die Hand kann das Equipment transportiert werden. Am prominentesten ist wohl das Staubschutzcover, das gleich einer Klappe das DJ-Equipment schützt.

    Aber auch die beiden anderen Methoden beweisen sich als äußerst wertvoll. Vor allem wenn man wirklich nur Wert auf den Schutz vor Staub und wenig Flüssigkeit legt, ist das Staubtuch von Vorteil. Professionelle DJs, die viel mit ihrem Geräten reisen, überlegen sich vielleicht auch die Investition in die Tasche und zusätzlich das Tuch, das für kurze Überdauerungszeiten auch mal schnell auf das Desk gelegt werden kann.

    Ist ein Staubschutz für DJ Equipment wirklich notwendig?

    Natürlich funktioniert das Gerät auch ohne einen Staubschutz für Controller. Ein Deck saver ist nicht nötig, um Musik zu machen. Wenn man aber langfristig die Funktionsfähigkeit seiner Technik nicht gefährden möchte, sollte die Gefahr durch Staub auf keinen Fall unterschätzt werden.

    Wird ein effektiver Staubschutz von einem DJ genutzt, so wird sich die Lebensdauer seiner Geräte mit relativer Gewissheit deutlich verlängern. Sozusagen als echter Staubschutz DJ kann man sicher gehen, dass die eigenen Geräte nicht wegen einer ärgerlichen Lappalie, die nur indirekt von einem selbst verantwortet ist kaputt gehen und als Folge einer teueren Reparatur unterzogen werden müssen, für deren Dauer die Geräte natürlich auch nicht verwendet werden können. Man kann sich dieses Geld aber leicht sparen, indem man schon früh in einen geeigneten Staubschutz investiert.

    Zuletzt angesehen
    TOP