KRK bringt die Rokit G4 Linie auf den Markt - Ein Update für die beliebten Studio Monitore

Einer der besten Studiomonitore mit einem exzellenten Preis/Leistungsverhältnis ist/war jahrelang das Rokit G3 Lineup. Mit ihren ikonischen gelben Kegeln und ihrer soliden Reaktionszeit war die Rokit-Linie von KRK stets beliebt bei Producern und DJs. Nun präsentiert KRK eine neue Generation, die Rokit G4-Linie, mit einer Reihe von wesentlichen Neuerungen. Hier ein kurzer Überblick.

  • Serie: KRK Rokit G4
  •  Modelle: Rokit 5, 7, 8 und 10-3
  • Preis: 179 €, 239 €, 299 € und 499 € - Preis pro Stück
  • Verfügbarkeit: Voraussichtlich Ende Februar 2019 - Vorbestellung jetzt möglich

Bei der Rokit Serie handelt es sich um ziemlich fortschrittliche Monitore - Mit Kevlar-Treibern und soliden Onboard-Tuning- und EQ-Optionen. Hier ist der Funktionsumfang direkt von KRK:

  • Starre Kevlar-Treiber für verzerrungsarme Klangwiedergabe
  • Effiziente Class-D-Endstufe sorgt für hochwertigen Klang bei reduzierten Betriebstemperaturen
  • Der eingebaute Brickwall Limiter sorgt für einen ausgewogenen Klang, schützt vor Beschädigungen und erhält die Dynamik des Klangs
  • DSP-gesteuerte Raumabstimmung mit 25 visuellen grafischen EQ-Einstellungen
  • Optimierter Hochfrequenz-Wellenleiter erzeugt einen breiten, tiefen, dynamischen Sweet Spot
  • Resonanzarmes Gehäuse für punktgenaue Low-End-Leistung
  • Der frontseitige Anschluss bietet ein exzellentes Tiefpassverhalten und eine unkomplizierte Lautsprecheranordnung
  • Die KRK-App passt EQ-Einstellungen, Subwoofer-Pegel, Crossover-Einstellungen und Polaritätseinstellungen an und unterstützt einen bei der Aufstellung der Lautsprecher und der Anpassung der Pegel
  • Onboard-Signalgenerator zur Kalibrierung des Systems
  • Enthält Iso-Schaumstoffpolster und eine optional anbringbare Frontplatte mit einem schützenden Metallgitter

KRK wird weiterhin einem harten Wettbewerb mit anderen Anbietern auf dem budgetfreundlichen Monitor-Markt ausgesetzt sein. Pioneer DJ, Yamaha und Co. werden es KRK nicht leicht machen.

Diese Wettbewerber verfügen jedoch nicht über integrierte grafische Display-EQ-Einstellungen oder zugehörige Tuning-Applikationen für die Raumanalyse. Diese Features könnten die meisten preisbewussten Studiomonitor-Käufer wirklich davon überzeugen, sich für KRK zu entscheiden - Die neben dem soliden Klang un den eigenständigen Features wieder mit einem vernünftigen Preis/Leisungsverhältnis überzeugen

Alle Modelle bei uns im Shop entdecken und vorbestellen

Passende Artikel
KRK Rokit RP5 G4
ab 148,00 € 199,00 €
KRK Rokit RP5 G4
KRK Rokit RP7 G4
ab 191,00 € 259,00 €
KRK Rokit RP7 G4
KRK Rokit RP8 G4
ab 199,00 € 319,00 €
KRK Rokit RP8 G4
KRK Rokit RP10-3 G4
433,00 € 549,00 €
KRK Rokit RP10-3 G4