Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem Sortiment
  • 0020104641
  • 199,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Aktuell nicht lieferbar

    Garantieerweiterung Mehr Infos

    Behringer DJX-750 - Der Behringer DJX-750 DJ Mixer vereint intuitive Bedienung mit integrierter... mehr

    Produktinformationen "Behringer DJX-750"

    Behringer DJX-750 - Der Behringer DJX-750 DJ Mixer vereint intuitive Bedienung mit integrierter digitaler Effektverarbeitung für sauberen, transparenten Sound, der Deine Tanzfläche zum Kochen bringt! Das 5-Kanal-Ultra-Low-Noise-DJ-Pult mit 5 Kanälen und extrem leichtgängigen Ultraglide-Fadern und einem VCA-gesteuerten Crossfader ist ausgelegt für eine unglaublich lange Lebensdauer. Dieser günstige Club-Mixer verfügt über modernste 24-Bit-Digital-Effekte mit erweiterter Parameter-Steuerung und zwei integrierten BPM-Counter mit Sync Lock und Beat Assist, um sicherzustellen, dass Ihre Tracks jederzeit nahtlos ineinander übergehen - sowie eine Vielzahl weiterer wahrhaft professioneller Funktionen.

    2 Dual-Stereo-Phono/Line-Kanäle, 1 Phono/CD-Kanal und 1 Line/CD-Kanal - plus einen dedizierten Mic-Kanal mit Mic On-Taste und Lautstärkeregler. Alle Kanäle des Behringer DJX-750 verfügen über unabhängige Gain-Regler und 3-Band EQs sowie Full Kill auf den Kanälen 1 - 4. Der DJX-750 verfügt außerdem über ausreichend hochwertige Phono-Vorverstärker für bis zu 3 Plattenspieler.

    Funktionen - Behringer DJX-750

    • 24-Bit Digitaleffekte mit umfangreichem Parameterzugriff
    • Intelligenter Dual Auto-BPM Counter mit Time- und Beat Sync-Anzeige
    • Leichtgängige ULTRAGLIDE-Fader mit bis zu 500.000 Bewegungszyklen
    • Beeindruckender regelbarer XPQ Stereo Surround-Effekt
    • VCA-gesteuerter Crossfader für maximale Zuverlässigkeit und Klangqualität
    • Einstellbare Crossfader-Überblendcharakteristik für alle Mixing Styles
    • 3-Band Kill EQ (-32 dB) und präzise Pegelanzeigen mit ”Peak-Hold”-Funktion 
    • Zusätzliche 3-Wege Kill-Schalter zur gezielten Frequenztrennung
    • Monitorfunktion mit Master/Cue Balance-Kontrolle und ”Split”-Option
    • Hochwertige Bauteile und eine extrem robuste Konstruktion garantieren eine lange Lebensdauer
    • Der Behringer DJX-750 wurde in Deutschland entwickelt 

    Technische Daten - Behringer DJX-750

    • Rauschabstand: > 80 dB ( line )
    • Crosstalk:< 70 dB ( line )
    • Distortion:< 0.03%
    • Frequenzgang: 10Hz-55kHz +0/-3 dB
    • Leistungsaufnahme: 32W
    • Maße: 104 x 320 x 371 mm
    • Gewicht: 3.9 kg
    Anzahl der Ausgänge: 1x Booth (Cinch)
    1x Cinch
    1x Master (Cinch)
    Anzahl der Kanäle: 4 Kanäle
    Anzahl Line Eingänge: 4x Cinch
    Anzahl Phono Eingänge: 3x Cinch
    Anzahl Return Eingänge: 1x Cinch
    Anzahl Send Ausgänge: 1x Cinch
    Kopfhörerausgang: 1x 6.3 Klinke
    Mikrofon-Eingang: 1x XLR
    Soundkarte integriert: Nein
    Rackeinbau möglich: Nein
    USB-Anschluss: Nein
    Software inkl.: Keine

    Dokumente / Treiber / Tests / Handbücher für Behringer DJX-750

    4 / 5
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Bewertungen (2)
    4 / 5 Durchschnittliche Bewertung Bewertung schreiben
    Bewertung schreiben
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    4 / 5 Punkte

    Preis-Leistung stimmt

    Ich bin bis jetzt mit diesem Mixer zufrieden. Alle Features des Behringer DJX-750 funktionieren wie angekündigt. Ich war von der XPQ Surround Funktion nicht sehr begeistert. Es wirkte matschig und störte die Stereoseparation ein wenig. Die Fader für die Kanäle und Crossfader sind zu locker. Ich finde, die brauchen eine bessere Führung. Der BPM-Assistent sollte nur als allgemeiner Hinweis für die Synchronisation der Beats verwendet werden. Nichts ersetzt die eigene Erfahrung und Technik des DJs beim Mixen von Tracks. Die eingebauten Soundeffekte waren für mich nicht ausreichend. Ich würde auf jeden Fall eine externe Einheit einsetzen.

    Meine letzte Kritik mag vielleicht etwas nebensächlich sein, aber ich finde es merkwürdig, dass meine Stimme über das Mikrofon am Monitor nicht zu hören ist. Ich höre gerne, wie meine Stimme während der Ansagen klingt. All das oben genannte führt zu der Annahme, dass mir der Behringer DJX-750 DJ-Mixer insgesamt nicht gefallen hat. Das stimmt nicht. Er ist ein guter Club-Mixer mit hervorragender Klangqualität und Vielseitigkeit im Betrieb. Ein erfahrener DJ mag die Nachteile aber vielleicht nervig finden.

    4 / 5 Punkte

    für Anfänger

    Der Behringer DJX750 ist ein recht guter Mixer, für Anfänger die ihre ersten Versuche als DJ starten wollen.

    Ich Persönlich finde den Mixer wie erwähnt besonders empfehlenswert für Anfänger, für Vortgeschrittene oder sogar Profis würde ich ihn aber nicht empfehlen.

    Als der Mixer bei mir im Betrieb war ist mir einiges aufgefallen.

    - Die Breite Effektbank, ist nicht all zu gut, viele Effekte gleichen sich auch, oder hören sich zumindest gleich an.

    - Der so hoch gelobte "Beatcounter" ist nicht so toll, um ehrlich zu sein funktioniert er nicht richtig und außerdem braucht ein guter DJ dieses Futur überhaupt nicht, weil er selbst hören muss ob die Platten richtig übereinander laufen oder nicht, also liebe Anfänger orientiert euch bitte nicht am Beatcounter sondern schult lieber euer gehör.

    - Die Fader des Mixers sorgen erst im oberen Abschnitt für mehr Lautstärke. Außerdem beginnen die Fader nach einer gewissen Zeit an zu kratzen.

    - Leider wird der Mixer schon nach kurzer Zeit recht heiß.

    Aber wie gesagt, wenn ihr Anfänger seit, ist der Mixer top. Solltet ihr jedoch wie gesagt schon etwas besser an den Tellern sein würde ich euch vom Kauf dieses Mixers abraten.

    An dieser Stelle sei aber erwähnt das dies meine eigene Meinung ist und ihr den Mixer vielleicht besser findet wie ich, das ist aber auch nicht verwunderlich, da jeder seinen eigenen geschmack hat was die Hardware angeht. Darum, ihr müsst nicht der gleichen Meinung sein wie ich, bildet euch euer eigenes Bild. Viel Spaß beim Mixen weiterhin.


    by DJ Sileg

    Zuletzt angesehen