Filtern
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

4 Kanal Club Mixer

Pioneer Allen & Heath Behringer Formula Sound mehr erfahren »
2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Allen & Heath Xone 4D - B-Stock
Allen & Heath Xone 4D - B-Stock
1.199,00 € 1.299,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020108374
  • Formula Sound FF-6000R
    Formula Sound FF-6000R
    1.899,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020109862
  • Formula Sound FF6.2 L
    Formula Sound FF6.2 L
    2.945,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020109863
  • Formula Sound FF4.2L
    Formula Sound FF4.2L
    2.539,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020109867
  • IMG Stageline MPX-206/SW
    (1)
    IMG Stageline MPX-206/SW
    298,00 € 359,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020109952
  • Hi-Level RPM6000
    Hi-Level RPM6000
    1.395,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020110291
  • Mixars Quattro
    Mixars Quattro
    851,00 € 999,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020110480
  • NEU
    Omnitronic PM-422P
    Omnitronic PM-422P
    179,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Artikel-Nr.: 0020110770
  • 2 von 2

    Volle Kontrolle im Club

    4 kanal mixer banner

    Ist man einmal aus der "Anfängerphase" draußen und will sich ein ordentliches DJ-Setup zusammenstellen, bei denen 2 Kanäle einfach nicht mehr reichen, so steht man vor einem neuen Problem: Die Qual der Wahl.

    4 Kanal Mixer speziell für DJs gibt es von vielen Herstellern und jeder bietet seine eigenen Vor- und Nachteile. So muss man im Vorfeld abwägen, welches Setup man besitzt bzw. in welches Setup sich das 4 oder 5 Kanal Mischpult integrieren soll. Die Preisspannen, Funktionen sowie die Qualitätsunterschiede sind groß. Daher bieten wir dir einen kleinen Überblick, welchen Clubmixer du kaufen kannst.

    Der Standard - Beliebte Hersteller

    Ist man öfters als DJs in Clubs oder auch auf Festivals unterwegs und bringt kein eigenes Setup mit, so haben sich 2 große Standards durchgesetzt: Man findet eigentlich fast immer ein Pioneer Mischpult oder eines von Allen & Heath vor.

    Vor allem die Pioneer NXS Serie hat sich durch sein durchdachtes Layout als Quasi-Standard durchgesetzt und findet bereits sogar Einzug in die DJ Controller Welt.

    Diese 2 Hersteller bieten eine vielzahl von hochwertigen Produkten an, die bei DJs auf der ganzen Welt beliebt und geschätzt sind. Die Produktpalette richtet sich natürlich eher an den Semi-Profi bzw. Vollprofi, was sich auch im Preis widerspiegelt.

    Dafür kann man aber auch echte Qualität, Langlebigkeit, logische Bedienung und optimale Verarbeitung sowie eine große Anzahl an Features erwarten. Ein weiterer Hersteller ist Denon, der mit seiner neuen Prime Serie ebenfalls hoch im Kurs steht. Vor allem der beliebte Denon X1800 Prime sei hier besonders anzumerken.

    Wer etwas Geld sparen möchte, findet bei Behringer einen soliden Hersteller, der viele Features, Funktionen und Ein- sowie Ausgänge in die Geräte packt - Alles zum günstigen Preis und in ordentlicher Qualität.

    2 vs. 4 Kanäle - Warum ein 4 Kanal Mischpult kaufen

    Es kommt hier auf den Einsatzzweck und die Qualitätsansprüche an. Die großen Mischpulte bieten meistens hochwertige (oder überhaupt) Effekte an, die in den kleineren Brüdern nicht, oder nur abgespeckt vorhanden sind.

    Möchte man gerne scratchen und ist oft auf Turnieren unterwegs, liegt man wohl auch eher Wert auf kurze Wege und schnelle und langlebige Crossfader, die vor allem in 2 Kanal Battle-Mixern zu finden sind. Auch werden im Veranstaltungs- und Clubbereich oft mindestens ein Mikrofoneingang, wenn nicht sogar mehrere Eingänge benötigt, um Ansagen oder Audio-Signale einzuspielen.

    Ebenfalls müssen Clubmixer, den harten Festival- und Veranstalungseinsatz mehrere Jahre überleben. Daher sind hohe Anforderungen an Robustheit, Qualität und Langlebigkeit nicht unüblich.

    Und nicht zuletzt sollte man die Input-Quellen nicht vernachlässigen, die sich sehr schnell ansammeln können, wenn man nicht nur das klassische 2 Kanal Setup fährt. Da wird es bei einem 2-Kanäler irgendwann eng mit Eingängen.

    Zuletzt angesehen